Unternehmensfilme sind Chefsache.

Unternehmensfilme erstellen, Fabrikfilme, Industriefilme und Werksfilme.

Unternehmensfilme sind heute eines der effektivsten Werkzeuge im Marketing von Unternehmen jeder Größe und erzielen ungeahnte Reichweiten. Um Zielgruppen mit bewegten Bildern zu erreichen waren langezeit Kino und TV die einzige Möglichkeit. Heute ist die Entwicklung der Kommunikationskanäle schon inflationär: Messen, Veranstaltungen, Mailings, facebook, Youtube, Vimeo, die eigene Homepage, und natürlich das iPad Ihres Vertriebsmitarbeiters, der so seine Präsentation im persönliche Gespräche vor Ort unterstützt. Genau diese Situationen sind der richtige Ort und Moment um Ihren Unternehmensfilm einzusetzten.

So kann man Kunden emotional erreichen.

Werbefilme für Unternehmen sind kein Trend mehr. Sie sind DAS Werkzeug in der Unternehmens-Kommunikation schlechthin. Vor allem wenn neue- und erklärungsbedürftige Produkte an den Mann gebracht werden müssen, wenn Mehrwerte in kurzer Zeit verständlich erzählt werden sollen und wenn einem neuen Ansprechpartner schnell und emotional erzählt werden soll, was das Besondere an Ihrem Unternehmen ist. 

Unternehmensfilm in Zeiten von 4K und smarten TV-Geräten.

Bei einem Unternehmensfilm handelt es sich um einen informativen und unterhaltenden Film über das Unternehmen. Über Produkte und Dienstleistungen, über Unternehmens-Werte und Compliance. Ihr Unternehmensfilm wird heute allerdings beileibe nicht nur auf dem Rechner angesehen. Dank neue smarter TV-Geräte und Breitbandanbindung hat er Einzug in das Wohnzimmer Ihrer Kunden gehalten. An dieser Stelle wird er nach ganz anderen Maßstäben bewertet. Denn Ihr Unternehmensfilm konkuriert hier mit dem allgemeinen Fernsehprogramm und darf in Punkto visueller Qualität und Inhalt keinesfalls abfallen.

Konzeption eines erfolgversprechenden Unternehmensfilms.

Warum haben sich Ihre Kunden in der Vergangenheit für Sie entschieden? Welchen Mehrwert bieten Sie Ihren Kunden? Welche Produkte oder welche Botschaften stehen im Mittelpunkt Ihres Interesses und welche im Fokus Ihres Vertriebs? Die Antworten auf diese Fragen bilden das Grundgerüst für die Konzeption Ihres Unternehmensfilmes.

Der Ablauf einer Unternehmensfilm-Produktion.

Nach einem persönlichen Gespräch vor Ort erstellen wir Ihnen ein Angebot. Welches Budget sollte freigeschaltet werden, welche Grenzen sollen wir einhalten? Im Anschluss erstellen wir ein ausssagekräftiges Drehbuch, einen Sprechertext sowie eine Beschreibung der Abläufe im Film. Anschließend kann mit der konkreten Filmdrehplanung begonnen werden. Gerade bei der Filmproduktion in Industrieanlagen, Reinräumen, Chemieparks und gefährlichen Umgebungen ist es wichtig, dass genau geregelt wird, wer, wo, wann, was machen darf. Dann beginnt die Produktion Ihres Filmes. Professionell, zeitgenau und kreativ.

Der feine Unterschied zwischen Unternehmensfilm und Imagefilm.

Ganz allgemein lässt sich sagen, dass jeder Film, der für ein Unternehmen produziert wird auch als Unternehmensfilm bezeichnet werden kann. Gemeint ist also eher ein Genre, als eine bestimmte Machart. Imagefilm, Industriefilm, Recruitingfilm – alle diese Filmformate gehören zum Überbegriff „Unternehmensfilm“.

Jedes Unternehmensvideo wirbt für eine Firma oder eine Marke.

Unternehmensfilme erzählen also die Geschichte Ihrer Marke emotional und, wenn sie von filmforbusiness hergestellt werden, tun sie das meist in einem dokumetarischen Erzählstil. Fernab von platten und endlos wiederverwertbaren Werbeslogans.

Was sich mit einem Unternehmensfilm erreichen lässt

Unternehmensfilme sprechen eine breite Zielgruppe an – sowohl Kunden als auch Mitarbeiter und Partner. Wenn Sie also einen Unternehmensfilm erstellen lassen, sollte er bei Mitarbeitern, Partnern und perspektivischen Kunden den richtigen Nerv treffen. Ihr Unternehmensimage wird künftig maßgeblich durch dieses Videogeprägt werden. Für viele Firmen ist dieser Fakt vor allem in Bezug auf das recruiting von Fachkräften wichtig. Gerade die Unternehmenswerte sind es, die diese Zielgruppe interessieren. Fachkräfte möchten wissen welche Vorteile sie davon haben, in Ihrer Firma tätig zu werden.

So werden Unternehmensfilme erstklassig

Aus unserer Erfahrung steht bei erfolgreichen Unternehmensfilmen vor allem ein Begriff im Mittelpunkt. Die „Authentizität“. Niemand lässt sich heute noch an der Nase herumführen, die mediale Überflutung hat die Sinne der Zuschauer geschärft. Es ist um Längen besser wenn bei Unternehmensfilmen, die ja vornehmlich für das unternehmerische Umfeld gedacht sind, auf abgegriffene Phrasen und all zu werbliche und geschönte Bilderwelten verzichtet wird. Besser ein Interview das möglicherweise nicht ganz so geschliffen daher kommt, welches dafür aber Rückschlüsse auf den Menschen zulässt. Die Wirkung bei der Zielgruppe ist um
einiges sympathischer und baut Berührungsängste ab.

Broschüre

theaters